Lieblingsmensch?

Dieser eine Mensch, dem man alles anvertrauen kann, der einen zum lachen bringt, der Verständnis zeigt, eine Lösung für jedes Problem hat, der zuhört.

 Jedem fällt jetzt bestimmt ein Mensch ein, auf den all das zutrifft. 

Wahrscheinlich ist es nicht der beste Freund oder die beste Freundin, sondern der! Freund oder die! Freundin. 

Der eine Mensch, der einem Zuneigung schenkt, der einen in den Arm nimmt. Mit dem man lachen kann. Den man liebt. 

Wo bleibt mein Lieblingsmensch, Welt??

Klar kann ich mir einreden, dass man niemanden braucht, ich mich auf mich konzentrieren sollte, mein Leben in den Griff bekommen muss.

Das tut mit Sicherheit jeder, der niemanden hat. Unglücklicher Single, der sich einredet glücklich zu sein.

Mittlerweile ist das doch Normalität; Und jeden Tag wird man von ihr eingeholt. Man kann es nicht verhindern.

Und was dagegen tun? 

Klar: Feiern gehen, Freunde suchen, Hobbies, Leute kennenlernen - dann geht das von allein, sagen sie. 

Aber der passende Mensch - der Deckel zu meinem Topf, der fällt nicht einfach vom Himmel, oder? 

 Ausschau halten, Leute!

28.12.15 00:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen